KIARA KERN

Kiara Kern stammt aus Zürich. Schon als Kind entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben und liebte es insbesondere, mit Hilfe von Büchern in ferne Welten abzutauchen. Während Jahren arbeitete sie in der Werbe- und Immobilienbranche, bevor sie eines Tages tatsächlich in eine "andere Welt" verschwand: Sie wanderte mit ihrem Mann nach Hongkong aus. Von der fremden Stadt inspiriert, begann sie, Geschichten zu schreiben – hatte endlich Zeit dafür. Entstanden sind mehrere Blogserien und veröffentlichte Kurzgeschichten. Nach sechs spannenden Jahren im Ausland reiste die Autorin mit ihrer Familie wieder in die Schweiz zurück und arbeitet seither an der Tinka Braun-Serie.

Band 1, fremdgefabelt (2017)

Band 2, fremdgeträumt, (2018)

Band 3, fremdgesteuert: (in Arbeit).

 

Kiara Kern ist ein Pseudonym und steht für «schräge Geschichten», Vermischung von Realität und Fiktion.

Darum verbirgt sich meist ein Leserätsel in den Geschichten; der Kerngedanke.

 

Seit 2016 Mitglied bei AdS, Autorinnen und Autoren der  Schweiz.

Veröffentlichte Kurzgeschichten: siehe www.tapastories.com

www.kiarakern.com

  • YouTube
  • Instagram
fremdgefabelt.jpg

Bisher bei boox-verlag erschienen:

fremdgefabelt.jpg

E-Book

fremdgeträumt.jpg

Probelesen

fremdgefabelt.jpg

Probelesen

fremdgeträumt.jpg
fremdgeträumt.jpg

E-Book