Geschenkbuch mit wunderbaren Scherenschnittabbildungen der Scherenschnittkünstlerin Katharina von Meyenburg zu jedem Monat des Jahres.

 

In der Kirchengeschichte ist der Dezember der 1. Monat und der November der 12. Die Geschichte des Büchleins handelt vom 12. Monat November, der sich bei Mutter Erde beklagt, nicht so beliebt zu sein wie seine Geschwister und über keine liebenswerten Eigenschaften zu verfügen. Deswegen würden ihn die Menschen nicht so mögen wie die anderen Monate mit ihren Vorzügen. Mutter Erde versucht ihn zu trösten und aufzuzeigen worin seine ganz wunderbaren Eigenschaften bestehen.(Text: Brigitta Gerig-Wildermuth).
Ein Scherenschnittbild mit Goldprägung.

 

Der zwölfte Monat

CHF 33.00Preis
  • Einband gebundene Ausgabe
    Seitenzahl 32
    Erscheinungsdatum 10.10.2019
    Sprache Deutsch
    ISBN 978-3-906037-55-4
    Verlag boox-verlag
    Maße (L/B/H) 20.8/21.5/0.9 cm
    Gewicht 276 g
    Abbildungen Scherenschnitte: Bilder zu jedem Monat. Ein Scherenschnitt mit Goldprägung.
    Auflage 1
    Illustrator Katharina Meyenburg
  • Brigitta Gerig-Wildermuth (1951) aus Winterthur –  Bibliothekarin und Poesiepädagogin, lebt mit Buchstaben und Schreibzeug im Thurgau.

    Katharina von Meyenburg (1957-2018) – Kindergärtnerin, Heilpädagogin und Scherenschnittkünstlerin, lebte mit Schere und Papier in der Nähe von Winterthur.

boox-verlag

 

Verena Schneider Müller
Dürrhalde 16
CH-9107 Urnäsch


info@boox-verlag.ch

+41 (0)79 645 83 90

  • Facebook
  • Instagram

© boox-verlag                  Impressum                 webdesign media-graf.ch                Illustrationen samirabelorf.com