Alarm am Gletscher!

Die MounTeens erleben aufregende Herbsttage, als der 16-jährige Klimaschützer Leon Tanner für eine grosse Gletscherkonferenz in Bad Lärchenberg eintrifft. Mit Plakaten machen viele Jugendliche an einer Demonstration auf die globale Erderwärmung und das Abschmelzen der Gletscher aufmerksam. Das gefällt nicht allen. Leon wird in den sozialen Medien beschimpft und auch real bedroht. Nachdem er im Stadtpark tätlich angegriffen wird, treten die MounTeens – zusammen mit Spürhund Dali – in Aktion. Dabei gerät Matteo zuerst als Lockvogel in Schwierigkeiten und erlebt dann, wie bedrohlich das ewige Eis sein kann ...

 

Alarm am Gletscher

CHF 28.30Preis
  • Einband gebundene Ausgabe
    Seitenzahl 176
    Erscheinungsdatum 01.10.2021
    Sprache Deutsch
    ISBN 978-3-906037-64-6
    Verlag boox-verlag
    Maße (L/B/H) 20.6/14.5/1.7
    Gewicht 324 g
    Auflage 1
  • Marcel Naas, geboren 1973, arbeitete zehn Jahre als Sekundarlehrer, bevor er ein Studium der Pädagogik, Publizistik und Philosophie an der Universität Zürich abschloss. Nach Promotion an der Universität Luxemburg war er in einem Post-Doc-Projekt der Universität Basel für die Herausgabe von Isaak Iselins pädagogischen Schriften verantwortlich. Seine Tätigkeit in der Lehrerbildung begann er 2010 als Dozent an der Pädagogischen Hochschule Zürich, wo er heute als Bereichsleiter «Bildung und Erziehung» wirkt. Nach diversen wissenschaftlichen Publikationen erfüllte er sich mit seiner Jugendbuchserie «MounTeens» einen lange gehegten Wunsch. Marcel Naas lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen im Zürcher Oberland.

    www.marcelnaas.ch