Allgemeine Geschäftsbedingungen

    1. Allgemein





      1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen boox-verlag und seinen Nutzern (in der Folge auch Kunden, Leser oder Autoren genannt).

      1. Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten für die Registrierung auf der Webseite von boox-verlag und/oder die Nutzung der auf der Webseite bereitgestellten Angebote und Dienste, insbesondere den kostenpflichtigen Bezug von e-Produkten über die Webseite (lesen)

      1. Für die Zusammenarbeit mit Autoren zur Veröffentlichung ganzer Werke oder Kurzgeschichten gelten die im separat abgeschlossenen Autoren-Vertrag vereinbarten Bedingungen.

      1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, boox-verlag hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

      1. Die Dienste der Webseite stehen ausschliesslich Nutzern zur Verfügung, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Nutzer haben die Möglichkeit, sich auf der Website zu registrieren. Hierfür hat der Nutzer korrekte und vollständige Angaben zu machen. Bei Änderungen sind die Daten vom Nutzer zu aktualisieren. Für Schäden die durch unvollständige bzw. unrichtige Angaben gegenüber Dritten entstehen, hat der Nutzer boox-verlag freizustellen.

      1. Die Zulassung eines Nutzers kann von boox-verlag jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. boox-verlag ist in diesem Fall berechtigt, den Benutzernamen und das entsprechende Passwort sofort zu sperren und zu löschen.

      1. Nutzeraktivitäten die darauf ausgerichtet sind, die Webseite funktionsuntauglich zu machen oder zumindest deren Nutzung zu erschweren, sind verboten.

      1. Die Inhalte und Services der Website dürfen nicht für rechtswidrige Zwecke verwendet werden. Jeder Nutzer verpflichtet sich, das geltende Recht der Schweiz einzuhalten.

      1. boox-verlag weist darauf hin, dass jeder abgegebene Kommentar eines Nutzers zu einem bestimmten Inhalt der Website ausschliesslich dessen persönlicher Meinung entspricht. Der Nutzer verpflichtet sich, keine anstössigen oder gegen geltendes Recht verstossende Beiträge, insbesondere beleidigende, gewaltverherrlichende und/oder rassistische oder andere Beiträge auf dieser Website zu veröffentlichen.

      1. boox-verlag hält sich das Recht vor, anstössige oder gegen geltendes Recht verstossende, insbesondere beleidigende, gewaltverherrlichende, rassistische oder andere Beiträge, ohne Kommentar von der Website zu nehmen.

      1. Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Den Nutzern ist es ohne Einwilligung von boox-verlag nicht gestattet, fremde Inhalte in irgendeiner Form zu verwerten, insbesondere zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich wiederzugeben oder zu bearbeiten.





    1. Für Leser (in der Folge auch Kunde genannt)





      1. Ein Kunde muss sich mit seinen Daten beim Kauf eines Produktes registrieren. Die Registrierung zu unserem Online-Shop erfolgt kostenlos.

      1. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung wählt der Kunde einen persönlichen Nutzernamen und ein Passwort. Der Nutzername darf weder gegen Rechte Dritter noch gegen sonstige Namens- und Markenrechte oder die guten Sitten verstoßen. Der Kunde ist verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen. Abgesehen von der Erklärung des Einverständnisses mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Allein mit der Eintragung bei boox-verlag besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren. Soweit sich die persönlichen Angaben ändern, ist der Kunde selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung hier vorgenommen werden.

      1. Nach erfolgter Bestellung erhält der Kunde von boox-verlag ein Bestätigungsmail für die getätigte Bestellung.

      1. Sobald die Zahlung auf das Konto von boox-verlag eingegangen ist, wird der Download-link bzw. die Versandbestätigung für das gekaufte Produkt per E-Mail an die vom Kunden angegebene und bei boox-verlag registrierte E-Mail Adresse zugeschickt. Der Download kann dreimal (3x) heruntergeladen werden. Bei Problemen wenden Sie sich bitte mit dem Kontaktformular an uns.

      1. Preisschwankungen bei nicht preisgebundenen Artikeln, sind möglich. Massgeblich ist der Preis zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung.

      1. boox-verlag weist darauf hin, dass für Download- Produkte kein Widerrufsrecht besteht, da diese aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Ebenso besteht kein Wiederrufs- und Umtauschrecht für alle anderen Produkte

      1. Unsere Ware sowie alle darin enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung und Weitergabe an Dritte, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen sind, bedürfen unserer vorherigen Zustimmung. Im Falle der Zuwiderhandlung behalten wir uns rechtliche Schritte vor, es sei denn, dass bei Vertragsschluss ausdrücklich eine anderweitige Vereinbarung erfolgt ist. Der Käufer von E-books, erwirbt lediglich ein Nutzungsrecht, kein Eigentum. Der Weiterverkauf ist untersagt.





    1. Für Autoren





      1. Einreichen von Manuskripten






        1. Ein Schweizer Autor (oder ein Autor der in der Schweiz wohnhaft ist), kann sein Werk zur Prüfung auf Annahme per E-Mail als pdf-Datei an boox-verlag senden.

        1. Das eingesandte Werk ist sorgfältig korrigiert und lektoriert. Die graphische Darstellung des Inhalts ist überarbeitet und bereit für die Konvertierung in ein geeignetes e-book Format (unbearbeitete Textdateien, CD-ROM oder andere Datenträger können wir leider nicht berücksichtigen). boox-verlag ist nicht verpflichtet einen Beitrag zu veröffentlichen, sondern kann einen Beitrag auch ohne Begründung ablehnen.

        1. Der Autor ist für eine korrekte Grammatik, einwandfreie Rechtschreibung und für die Qualität des Inhaltes seines Werkes selber verantwortlich.

        1. Ein Autor ist berechtigt, Beiträge einzureichen, die von ihm stammen. Der Autor garantiert, dass die von ihm eingestellten Beiträge frei von Rechten Dritter sind.

        1. Die Rechte für das von boox-verlag angenommenen Werk, die Zusammenarbeitsbedingungen zwischen Autor und boox-verlag werden in einem separaten Autoren-Vertrag geregelt.

        1. Vom Zeitpunkt der Einreichung bis zur Veröffentlichung kann es einige Zeit dauern. boox-verlag behält sich vor, für die Prüfung eines eingereichten Werkes einige Zeit in Anspruch zu nehmen.






      1. Einreichen von Kurzgeschichten "amuse boox"






        1. Sie haben die Möglichkeit für mind. ein Jahr Kurzgeschichten auf unserer Plattform zum Download anzubieten. Die Kurzgeschichte wird nur auf unserer Webseite veröffentlicht (amuse-boox) und erscheint ohne ISBN Nummer.

        1. Die Rechte für die von boox-verlag angenommene Kurzgeschichte, die Veröffentlichungsdauer, die Zusammenarbeitsbedingungen zwischen Autor und boox-verlag werden in einem separaten Autoren-Vertrag geregelt.

        1. Eine Kurzgeschichte entspricht folgenden Kriterien:



          Dateiformat: pdf, ohne Grafiken und Bilder

          Titelblatt: Separat gestaltetes Titelblatt. Bitte beachten, dass verwendete Bilder, Graphiken, etc. frei von Rechten Dritter sein müssen (Format jpg).

          Anzahl Zeichen (inkl. Leerschläge): min. 8'000, max. 13'500.







        1. Der Preis für die Kurzgeschichte wird von boox-verlag festgelegt.

        1. boox-verlag behält sich vor, eine Kurzgeschichte ohne Nennung von Gründen abzulehnen.




    1. Anschriften





      1. Anbieter und Vertragspartner der Angebote dieser Webseite:



        boox-verlag

        Dürrhalde 16

        9107 Urnäsch

        info(a)boox-verlag.ch

        Tel: +41 79 645 83 90





    1. Datenschutz





      1. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und nur zur Bestellabwicklung an andere Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. boox-verlag ist berechtigt, die persönlichen Daten zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung im Rahmen eines Datenaustausches an mit boox-verlag verbundene Unternehmen zu übermitteln.

      1. Kunden können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der Webseite nach Anmeldung einsehen und bearbeiten.





    1. Kundenrezension resp. Kundenbeurteilung





      1. Verfasst der Kunde für von boox-verlag angebotene Titel eine Kundenrezension, gewährt er boox-verlag die ausschliessliche und unbeschränkte Lizenz zu deren weiteren Verwendung. boox-verlag behält sich vor, eine Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum, gekürzt oder geändert anzuzeigen sowie Angaben zum Autor zu kürzen oder wegzulassen. Kundenrezensionen geben ausschliesslich die Meinung der Kunden wieder und stimmen nicht unbedingt mit der Auffassung von boox-verlag überein.





    1. Schlussbestimmungen





      1. Es gelten die Bestimmungen des Schweizer Rechts.

      1. boox-verlag behält sich das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB ist auf www.boox-verlag.ch einseh- und ausdruckbar.



Version 2, Urnäsch, den 1. März 2013